Wallersee Perchten – Verein

Die Entstehung des Vereins

Gegründet wurden die Wallersee-Perchten im Jahre 1983 von 6 Personen aus einer Splittergruppe der JVP Seekirchen. Bei der Namensgebung wollte man sich bewusst von den damals gängigen Gummimasken-Vereinen abheben. Anfangs wurden die Masken aus PU-Schaum angefertigt, welcher auf ein Gestell aus Eisen und Draht aufgesprüht wurde. Als Behörnung dienten hierfür einige Kuhhörner. Die dazugehörigen Mäntel wurden aus einzelnen Fellen zusammengenäht.

Ab 1987 begann man, die Masken aus Holz zu fertigen. Das Schnitzen der eigenen Masken wird auch heute noch beibehalten. So entsteht durch die zahlreichen individuellen Masken eine große Vielfalt, mit der die Wallersee-Perchten den Krampus- und Perchtenbrauchtum besonders ausleben. Immer noch wird großer Wert darauf gelegt, dass sich jedes Mitglied selbst eine eigene Maske schnitzt, oder es zumindest versucht. Da die Mitgliederzahl mit den Jahren stieg, entschloss man sich bereits 1988 einen eigenständigen Verein mit festgelegten Statuten zu gründen.

Wallersee Perchten HEUTE

Derzeit besteht unser Verein aus ca. 40 Mitgliedern, wovon 25 aktiv als Krampus, Percht oder Hexenläufer teilnehmen. Den Vorstand bilden sieben Mitglieder, wobei der Obmann gewählt wird und sich dieser seinen Vorstand mit den Funktionen selbst bildet.

Die Aktivitäten des Vereins finden auch außerhalb der üblichen Krampus und Perchtenzeit statt. Über das ganze Jahr verteilt gibt es Unternehmungen und Veranstaltungen, bei denen alle Mitglieder gefordert werden. Besonders genannt sind hier die Teilnahme am Stadtfest Seekirchen und die Durchführung unseres Flohmarkts, dessen Erlöse großenteils unseren Vereinsalltag finanzieren. Das vorrangige Ziel der Wallersee Perchten ist natürlich die Erhaltung des Brauchtums, aber genauso wichtig ist es uns, die Vereinsaktivitäten nicht nur auf die Krampus- und Perchtenzeit zu beschränken. Seit 2021 dürfen wir uns als stolzes Mitglied der „Salzburger Heimatvereine“ bezeichnen.

Mitglied werden!

Du hast Interesse am Krampus- und Perchten-Brauchtum?

Ab dem 15. Lebensjahr kann man unserem Verein beitreten. In der ersten Saison gibt es eine begleitende „Einschulung“, damit man auch alles rund um einen Auftritt kennenlernt.

Melde dich per Mail an info@wallersee-perchten.at oder telefonisch bei unserem Obmann Georg Segmüller unter 0660/5299650. Wenn du bereits eines unserer Mitglieder kennst, kannst du gerne auch über diese Person den Kontakt herstellen.

News

Wallersee Perchten

1 week 6 days ago

Perchtenschnitzerei In den vergangenen Beiträgen ist es hauptsächlich um die Gestaltung unserer Masken gegangen, aber wie diese eigentlich zustande kommen und wer bzw. was dahinter steckt, wird heute ins Zentrum gerückt. Bei uns im Verein ist es wahrlich eine Tradition und ein Muss sich seine Perchtenmaske/Hexenmaske selbst zu schnitzen. Mithilfe von organisierten Treffen, Unterstützung heimischer Schnitzer und dem Engagement unserer Mitglieder kommt fast jährlich ein Schnitzkurs zustande. Jetzt aber mal von vorn. Die Anfänge liegen

Wallersee Perchten

1 month 1 week ago

DANKE DANKE DANKE DANKE, an euch liebe Leit fürs zahlreiche Erscheinen an unserer Bar, bei der Jägermeisterhütte und fürs Mitmachen beim Zenzi waschen. Es war a wahnsinnige Gaudi! DANKE, an die reibungslose Organisation nach einer langen Feier - Pause vom Stadtfest Seekirchen und dass wir ein Teil davon sein durften! DANKE, an all unsere fleißigen Mitglieder - vor der Bar/hinter der Bar/unter der Bar oder neben der Bar! Ohne euch wäre des alles nicht möglich

Wallersee Perchten

1 month 2 weeks ago

Stadtfest Seekirchen Der heutige Beitrag weicht ein bisschen von den vorangegangenen ab. Denn am Wochenende (Samstag, 02.07.2022) findet das legendäre Seekirchner Stadtfest statt. Die Veranstalter und Vereine haben sich ordentlich ins Zeug gelegt um einen gelungenen Ort des Zusammenseins zu schaffen. Eindrücke von den letzten Jahren findest du auch, hier auf Facebook, in unserer Bildergalerie. Ein ganz besonderes Highlight, welches in den letzten Jahren in den Hintergrund gerückt ist, ist das „ZENZI waschen“. Schade eigentlich.